Gemeinderat

Aus den Gemeinderatsverhandlungen

Personelles
Markus Meister, Bereichsleiter Tiefbau, wird den Kurs Grundstückentwässerung des Verbands Schweizer Abwasser- und Gewässerschutzfachleute besuchen. Die entsprechenden Kurs- und Prüfungs­kosten wurden vom Gemeinderat bewilligt.

Bewilligungen
Für folgende Bauvorhaben wurden von den zustän­digen Instanzen Bewilligungen erteilt:

  • Blatter-Schmocker Hugo und Monika, Goldswil; Abbruch bestehendes Wohnhaus, Neubau Wohn­haus mit Studiowohnung, Seestrasse 87d.
  • Einwohnergemeinde Unterseen; Vergrössern des bestehenden Durchlasses nach verschiedenen Hochwassern und Murgängen, Holen-Ruchenbühl.
  • Grundeigentümer Parzellen Nr. 189 und 1359, Thun; Sanierung und Aufteilung Kanalisationsan­schluss beziehungsweise Neuanschluss anstelle Sanierung bestehender Leitung, Hohmüedig 1 und 3.
  • Spitäler FMI AG, Unterseen; Erneuerung und Er­weiterung Notfall- und Operationsabteilung, Neubau Helikopterlandestelle auf dem Dach, Reservelande­stelle auf dem Spitalareal, Bauten im Grundwasser, Weissenaustrasse 27.

Ferner im Gemeinderat

  • An der Gemeindeversammlung vom 30. Mai 2011 wurde ein Kredit von 196'000 Franken für den Bau einer unterirdischen Wertstoffsammelstelle be­schlossen. Nach Vorliegen der Projektpläne wurde dem Ge­meinderat aus Sicherheitsgründen eine Projekt­anpassung (durchgehender Fussweg und Mon­tage Geländer) mit Kostenfolgen von 28'500 Fran­ken angeregt und beantragt.
    Im weiteren wurde anlässlich der Ausführungspla­nung festgestellt, dass anstelle des direkten An­schlusses an die Gemeindekanalisation eine zu­sätzliche Leitung inklusive Kontrollschacht mit Kosten von 27'500 Franken erforderlich ist. Dies­bezüglich wird einer nächsten Gemeindever­sammlung ein entsprechender Nachkredit von insgesamt 56'000 Franken zur Beschlussfassung unterbreitet.
  • Im Zusammenhang mit der Sanierung der Ruchen­bühlstrasse wurden die Baumeisterarbei­ten an die Firma Gerber & Troxler AG, Bönigen, und die Asphalttränkung der Firma Euphalt AG, Basel, vergeben.
  • Die Sanierung der Schaltanlage Regenklärbecken Mad konnte mit Gesamtkosten von 41'170 Fran­ken und somit mit Minderkosten von 3'830 Fran­ken abgerechnet werden.
  • Für die Ersatz-Beschaffung des digitalen Frankier­systems der Gemeindeverwaltung wurde ein Kredit von 3'217 Franken bewilligt.
  • Die IT-Infrastruktur der Gemeindeverwaltung ist in die Jahre gekommen und muss teilweise ersetzt werden. Diesbezüglich wurde ein Kredit von 16'000 Franken bereit gestellt.
  • Für die Präsentation der Souvenirs aus Unterseen wurde die Anschaffung einer Vitrine beschlossen. Diese wird künftig im Amthaus-Eingangsbereich aufgestellt und die verschiedenen Andenken aus Unterseen anpreisen.
  • Die gemeindeeigene Homepage www.unterseen.ch wurde im vergangen Jahr rege besucht. Die 33'438 Besuchern haben insgesamt 204'158 Seitenaufrufe getätigt.

Ihr Kontakt:
Peter Beuggert
Gemeindeschreiber
Amthaus
3800 Unterseen
Tel 033 826 19 51
Fax 033 826 19 00
beuggert.peter(at)unterseen.ch